Tagträume

„Tagträume sind nichts Schlechtes. Solange du nicht den Anschluss an die Wirklichkeit verlierst, sind Tagträume durchaus positiv zu bewerten. Sie können dich inspirieren und zu originellen Ideen anregen. Und sie können auch ein Kanal sein, auf dem wir Engel zu dir sprechen!“

Wenn du diese Karte ziehst, so geben die Engel dir zu verstehen, dass du dir ruhig den einen oder anderen Tagtraum leisten kannst. Du wirst damit keine Zeit vergeuden, sondern ganz im Gegenteil deine Fantasie und deine Kreativität anregen. So sind Tagräume wunderbare Ideengeber, wenn du vor einem kniffligen Problem oder eine schwierigen Entscheidung stehst.

Ideengeber

Wichtig dabei ist nur, dass die Tagträume nicht überhand nehmen. Solange du versuchst, diese Einfälle auch in die Tat umzusetzen und zu nutzen, brauchst du keine Angst zu haben. Wenn es hingegen immer nur bei den Träumen bleibt und du den Bezug zur Realität verlierst, musst du korrigierend eingreifen. Es darf nicht so weit kommen, dass du in einer Fantasiewelt lebst!

Und noch einen Aspekt darfst du bei Tagträumen nicht vergessen! Sie sind eine der häufigsten Möglichkeiten, die Engel nutzen, um sich Menschen mitzuteilen. So mancher Einfall, den du bei einem Tagtraum hast, kommt vielleicht gar nicht von dir! Möglicherweise wurde er dir von den geflügelten Himmelsboten ans Herz gelegt …