Lass deine Vergangenheit los

„Deine Vergangenheit ist wie schweres Marschgepäck, das dich auf deinem Lebensweg behindert. Du kannst Dinge, die längst vorbei sind, nicht ewig mit dir herumschleppen. Bewahre die guten Erfahrungen und versuch, aus den schlechten Erfahrungen zu lernen!“

Wenn du diese Karte gezogen hast, dann geben die Engel dir den Rat, dich von deiner Vergangenheit zu lösen. Es gibt gute Erinnerungen, die du nicht missen solltest. Aber es gibt eben auch schlechte Erfahrungen, die an dir zerren wie ein allzu schwerer Rucksack beim Wandern. Versuch, diese Altlasten endlich zu entsorgen, damit du wieder frei durchatmen kannst!

Alle Türen stehen offen

Falls du früher einmal jemanden schlecht behandelt hast, gibt es immer die Möglichkeit, dich zu entschuldigen. Kontaktier die betreffende Person und bitte sie um Vergebung! Überleg dir davor noch, ob es Möglichkeiten gibt, dein Fehlverhalten wieder gut zu machen! Wenn ja, dann triff auch die entsprechenden Maßnahmen!

Sollte man umgekehrt dir übel mitgespielt haben, dann musst du auch unter dieses Kapitel einen Schlussstrich ziehen. Frag, warum sich dein Gegenüber so verhalten hat. Berücksichtige auch, wenn es in einer Ausnahmesituation gehandelt hat! Sieh diesem Menschen seine Fehler nach und vergib ihm endlich! Dann wirst du dich gleich viel befreiter fühlen …