Beziehung

„Die wichtigsten Beziehungen, die ein Mensch haben kann, sind jene zu Gott und zu sich selbst. Erst dann kommen die Beziehungen zu anderen Menschen, da diese auf den ersten beiden aufbauen! Probleme in der Partnerschaft lassen sich nur lösen, wenn die ersten zwei funktionieren!“

Falls du diese Karte ziehst, dann geben die Engel dir zu verstehen, dass du mit Gott und mit dir ins Reine kommen musst. Dein Verhältnis zu Gott und die Beziehung zu dir selbst bilden die Basis für jede weitere Partnerschaft. Falls es zu Streitigkeiten oder Beziehungsproblemen gekommen ist, musst du versuchen, diese zu überwinden!

Beziehungsarbeit leisten

Damit du das Tal der Tränen verlassen und wieder glücklichere Zeiten erleben kannst, musst du Beziehungsarbeit leisten. Und damit ist zunächst dein Verhältnis zu Gott gemeint. Hast du ein reines Gewissen oder plagen dich Zweifel? Bring das in Ordnung! Das gilt auch für die Beziehung zu dir selbst! Bist du mit dir zufrieden und fühlst du dich wohl in deiner Haut? Versuch, das zu erreichen!

Erst, wenn du das geschafft hast, kannst du dich daran machen, deine Partnerschaft zu verbessern. Frag dich, was genau nicht stimmt! Führ dir vor Augen, was dich oder dein Gegenüber stört! Wenn du das geklärt hast, kannst du anfangen, diese Hindernisse aus dem Weg zu räumen!